Söldnerklingen

Banditen und Bestien, Monster und Meuchelmörder - sei ein Jäger, Kämpfer, Kriegsherr, Schwurgeber. Steige auf, meistere Magie und schare Diener und Gefolgsleute um dich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Jötes Wurfbrett
Mi Okt 03, 2012 10:25 am von Einsamer Wanderer

» [Gipfelpass] Der Götterpfad
Mi Okt 03, 2012 10:21 am von Einsamer Wanderer

» [Außenposten Grafenfurt] Die Treidelburg
Mi Okt 03, 2012 10:15 am von Einsamer Wanderer

» [Allgemein] Straßen und Gassen
Mi Okt 03, 2012 10:13 am von Einsamer Wanderer

» Eine neue Runde!!! Temporär geschlossen
Di Aug 14, 2012 10:15 am von Einsamer Wanderer

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Di Feb 03, 2015 10:12 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Einsamer Wanderer
 
Delia
 
Eclipse van Dark
 
Jayan Silberbaum
 
Amarokk Haggadirsson
 
Mion
 
Wyrdar Nephredil
 
Kamaroth Eisenhammer
 
Acair Tokorga
 
Wulgar Chrotgarson
 

Teilen | 
 

 Handbuch der Bannmagier

Nach unten 
AutorNachricht
Einsamer Wanderer
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 18.11.11
Alter : 29

BeitragThema: Handbuch der Bannmagier   Sa Dez 31, 2011 1:21 pm

Handbuch der Bannmagier


Ein alter Mann, vom Alter gebeugt, legt seinen Federkiel beiseite und dreht sich zu euch um.
Alsdann, der Einsame Wanderer geruht, seine Weisheiten mit euch zu teilen! Habt ihr den Guide über Talente und Magie gelesen? Ja? Und glaubt ihr, nun alles zu wissen? Hah, glaub das ruhig! Dieses Handbuch wird dir das Gegenteil beweisen! Es wird dir die Augen öffnen über die Bandbreite des -... Was? Guide von Talenten und Magie noch nicht gelesen? Lies ihn!
Der Einsame Wanderer wirft allen den Guide an den Kopf.


Sodale! Gelesen? Gut. Solltest du sowieso, aber was solls. Bannmagie also. Die passive Form des Raunens und eine der eher leicht zu erlernenden Künste dieser Welt. Sie ist passiv, effektarm und der Spielverderber jedes magischen Feuerwerkes. Wenden wir uns zunächst den Materialen zu, die man dazu braucht. Der Einsame Wanderer holt etwas unter seinem Schreibtisch hervor und stellt es vor euch auf. Ich präsentiere: Bann-Material!

Spoiler:
 

Es folgt ein peinlicher Moment des Schweigens. Hm. Vergriffen. Der Einsame Wanderer tauscht dank göttlicher Allmacht das Bannmaterial des Klempners gegen das Bannmaterial des Bannmagiers.

Spoiler:
 

Nun, zugegeben. Einige dieser Symbole passen nicht ganz, doch diese Sammlung verschafft dennoch einen groben Eindruck.
Material, welches andere Magie bannen kann, wären Silber, diverse Holzarten wie Espe und Erle und auch Esche oder Kirsche, unter den Mineralien haben wir Salz und auch Kreide.
Als Stoff bietet sich Seide an; magische Gegenstände, die man in Seide einwickelt, verlieren augenblicklich ihre Wirkung, solang sie eingewickelt sind.
Heilige Bücher zu rezitieren funktioniert gegen Dämonen, wenn man vorher Kreide gegessen hat und eine unerträglich hohe Stimme davon bekommt. Man kann auch mit dem Buch werfen; es verletzt Dämonen ein klein wenig mehr als gewöhnliche Lektüre.

Wie benutzt man dieses Material? Zunächst in Form von Waffen.


Waffen


Der Einsame Wanderer zieht ein Schwert mit einer Klinge aus Silber. Diese Waffe könnte auch aus einer der diversen Holzarten sein oder aus Kreide. Wie wir sehen, brauchen wir hier keinerlei Runen. Diese Waffe ist ständig bereit, feindliche Magie zu fressen!
Der Bruder des Einsamen Wanderers, der Grüne Jägersmann, betritt nur gering enthusiastisch den Raum. Also... dann die Demonstration... Er schreibt mit Kohle die Rune "Feuer" auf sein Schwert, welches augenblicklich von einer dünnen Schicht züngelnder Flammen übergossen ist. Weil er noch schnell die Rune "Langeweile" als Wurzel der Feuer-Rune hinzufügt, wird das Feuer noch etwas stärker.
Der Einsame Wanderer schlägt mit dem Silberschwert gegen das Flammenschwert. Die Flammen zischen wie bei einem Regenschauer und verlöschen in einer Rauchschwade.
Hah! Rauner, Schachmatt!
Der Grüne Jägersmann holt kraftvoll aus und lässt dieKlingen zusammenknallen; das Silber bricht unter der Wucht des Schlages. Praktisch zum Bannen. Aber sonst?
Der Einsame Wanderer betrachtet die zerbrochene Klinge. Ja, es ist wahrlich auffällig: Jedes Material, das zum Bannen taugt, ist zugleich höchst ungeeignet, als handelsübliche Waffe benutzt zu werden. Silber zu weich, Holz und Kreide und Salz zu brüchig. Bücher sowieso nicht so nütze.
Mein werter Bruder verwendete eine einfache Rune mit einer einzigen Verwurzelung. Niedriges Raunen, das man mit einfachem Bannen kontern kann. Bei größeren Formeln funktioniert dies nicht.

Verwandlungen jeder Art erleiden eine gewisse Schwächung, sobald sie mit einer solchen Waffe getroffen werden. Einen Werwolf oder verwandelten Wechselhäuter kann man somit kurzzeitig schwächen - oder besser, man schwächt die Fertigkeiten seiner Verwandlung. Diese Wirkung verfliegt, wenn der Kontakt abbricht.
Will man die Verwandlung ganz aufheben, muss man sich mehr einfallen lassen. Dazu kommen wir nun.

Verstärktes Bannen ist wie die gehobenere Kunst des Raunens, die ich anderswo näher erläutere. Will man etwas Stärkeres als einfache Magie bannen oder bei Dämonen mehr erreichen als einen trockenen Furz, so muss man wahrlich fantasievoll sein!
Der Einsame Wanderer wedelt mit den Händen und lässt einen Regenbogen in der Luft erscheinen. Runen muss man auf das Holz, das Silber und so weiter schreiben - oder mit dem Material in einen Gegenstand ritzen! Runen, die gegen den feindlichen Zauber wirken! Riesenzorn banne mit Seelenruhe, das knisternde Feuer schlage mit der Gebundenheit der Erde! Wichtig ist dabei: Du bist, was du isst. Oder besser: Du musst sein, was du schreibst - zumindest, wenn du einem Feind gegenüber stehst, der Gefühle in seine Magie legt. Auch du musst dies tun! Willst du seine in Runen geschriebene Wut bannen, so sei selbst die Ruhe, wenn du diese schreibst. Hier gibt es keine Lüge, hier gibt es kein Vortäuschen. Willst du Kraft aus diesem Gefühle ziehen, so glaub daran!
So ist es bei Gefühlen und Stimmungen.
Greift dich der Feind allein mit einer ganzen Reihe von weniger abstrakten Begriffen an, wie eben Feuer- und Chaos-Runen inmitten einer brennenden Ruine (Chaos ist hier die Zerstörung), so zieht er Kraft aus der Umgebung. Ein Bann-Magier vermag dies auch. Aus dem Chaos drumherum wohl eher nicht, doch Erde und die Ewigkeit der Berge taugt dafür. Banne mit der Erd-Rune und der Beständigkeit der Berge, und du bist siegreich, wenn du auf einem Berge stehst und die Erde unter deinen Füßen spürst.
In diesem Falle verliere besser nicht den Boden unter den Füßen. Ihr versteht?

Alles Gefühl, jede Umgebung kann genutzt werden, solang sie dem Verständnis und Glaube des Anwenders entsprechen.
Starkes Raunen, starkes Bannen vermag jener, dessen Weltanschauung und fester Glaube der Situation dienlich sind und der diese Stützpfeiler seiner Seele auch in Geschriebenes fassen kann. Das ist Stärke.



Talismane und Amulette


Soviel zu dem, was man mit bannfähigen Waffen anstellen kann. Kommen wir weiterführend zu eher schmückendem Beiwerk: Die Talismane und Amulette! Der Einsame Wanderer zeigt ein schon recht abgenutztes Ding an einem Lederband. Könnte Holz sein, mit einer eingeritzten Rune. Sieht aber eher aus wie ein Stein mit verwitterten Kratzern drauf. Zugegeben! Dieses Ding hat schon ein paar Jahrhunderte hinter sich. Ich wollte es nur mal zeigen. Der Einsame Wanderer packt den Talisman wieder weg. Talismane und Amulette werden, wie alles andere auch, mit Runen versehen, welche den Zweck des Gegenstands verdeutlichen. Amulette eines Bannmagiers dienen selbstverständlich dem Abhalten von Magie, Geistern, Untoten und Dämonen!
Talismane und Amulette zum Bannen kann man, ebenso wie bannfähige Waffen, im Voraus anfertigen. Talismane wirken jedoch rein passiv: Stellt euch vor, ihr müsst nichtmals dran denken, und er rettet euch vielleicht das Leben, indem er beispielsweise einen aus dem Schatten springenden Dämon vom tödlichen Schlag abhält oder einen beraunten Pfeil an eurer Rüstung scheitern lässt.
Talismane sind nicht stark; sie dienen vorrangig der Unterstützung eines Bann-Magiers und dem Ablenken und Verunsichern einer magischen Kreatur wie eben einem teuflischen Dämon.
Führen wirs mal vor!

Es klopft. Der Einsame Wanderer öffnete die Tür.
Herein tritt ein Versicherungsvertreter ; er bietet Top-Konditionen und zahlreiche Extra-Boni, wie sie selbst ein Gott nicht ausschlagen kann.
Der Einsame Wanderer schickt den Vertreter erfolgreich wieder vor die Tür, ohne irgendwo seine Unterschrift zu lassen. Er dreht sich zu euch um. Hah! Seht ihr? Er zeigt eines seiner frischeren Amulette. Darauf steht in Runen: Dämon, weiche! Es hat funktioniert! Er konnte mich nicht beschwatzen! Ohne den Talisman hätte ich dem Dämon mit meinem Silberschwert den Kopf abhacken müssen! Oder ihm eine Unterschrift geben.
Der Einsame Wanderer wirft den Talisman beiseite.
Tja. Und wie es leider mit allem ist, was mit den Runen verziert wird, so verliert sich auch hier die Wirkung, sobald sie einmal zum Zuge kommen durfte. Einen Unterschied machen da einzig die Halsbänder der Wechselhäuter und vielleicht äußerst wertvolle und schwer zu bekommende Gegenstände. Über die Wechselhäuter reden wir an anderer Stelle noch. Über wertvolle Gegenstände reden wir, wenn ihr genug erlebt habt, um diesen Guide nicht mehr lesen zu müssen!


Bannkreise



Die letzte Fähigkeit der Bann-Magier, Bannkreise! Unverzichtbar für Dämonologen und deren Feinde und Jäger, denn alle drei geraten oft genug an die launenhaften Kreaturen aus den Tiefen der Neun Höllen.
Auch wer sich häufig Wechselhäutern und Gestaltwandlern stellen muss, wird Bannkreise gut in seinen Hinterhalten gebrauchen können.
Bannkreise müssen nicht rundum rund sein, doch gilt es, dass man umso bessere Erfolge erzielt, wenn eine einheitliche Form vorherrscht. Den Kreis zieht man wie üblich mit den Bann-Materialien. Man bevorzugt freilich auch etwas, in das man wirklich schreiben kann! Ritzt ihr in Sand, und alles weht wieder zu, dann ist auch der Kreis durchbrochen. Nehmt also etwas Beständigeres, schreibt mit Kreide auf Stein oder ritzt mit dem Silberdolch in die Erde. Um den Bannkreis herum ordnet ihr einfach die Runen der Abwehr böser Mächte an, und sobald -...

Mit ohrenbetäubendem Brüllen bricht ein riesiger Dämon mit gewaltigen Stierhörnern durch die Tür, reißt sie glatt aus den Angeln und schleudert sie quer durch den Raum. Dann visiert er den Einsamen Wanderer an.
Zu früh, Rindvieh! ruft der Einsame Wanderer, weicht überraschend behände für einen alten Mann dem wutschnaubenden Sturmangriff aus und wirbelt seinen Wanderstab herum. Viel zu früh! Ein Hieb in den Rücken; ein noch viel ohrenbetäubenderes Krachen als vorher, und der stierhörnige Dämon kracht muhend zur anderen Seite des Turms wieder hinaus und außer Sicht.
Der Einsame Wanderer schwingt gut gelaunt seinen Stab. Hah! Ein Dämon der achten Hölle, drüber gibts nur noch eine Sorte, die hässlicher ist und furchtbarer stinkt! Mit welcher Rune ich ihn weggepustet hab? Ja, das würdet ihr gern wissen. Mit gar keiner; ich bin ein Gott, ich kann das auch so! Und trotzdem darf ich auf den Schwinger stolz sein.
Der Einsame Wanderer beginnt, Runen der Dämonenabwehr mit Kreide auf den Boden zu zeichnen. Er achtet dabei, wie es sich sowieso für alle Magier gehört, auf Schönschrift. Muss mich wohl beeilen. Kann ihn schon wieder riechen. Der Bannkreis besitzt nun einen Durchmesser von zwei Metern, die Runen haben jeweils etwa eine Fingerlänge Abstand zueinander. es ist schon mühselig, so ein Ding zu zeichnen. Man kriegts im Rücken! Aber muss halt. Nun, was ist hier wichtig? Saubere Zeichen sind gefragt! Genug müssen es sein, nicht zu weit auseinander! Und weil wir es hier mit einem großen Biest zu tun haben, brauchen wir auch noch eine Kraftquelle. Der Einsame Wanderer macht sich an die mühevolle Aufgabe, einen weiteren Kreis um den Ersten zu ziehen und schreibt als Kraftquelle Göttliche Allmacht. Ihr selbst, ihr Sterblichen, könnt natürlich wie gewohnt etwas nehmen, das entweder in der Umgebung stark vorhanden ist, wie Sonnenschein oder Mondlicht oder Feuer oder sonstwas, oder ihr wählt Gefühle wie Friede, Kameradschaftlichkeit oder auch so etwas Kitschiges wie... Liebe! Der Einsame Wanderer spuckt aus. Bwah! Na, was solls! Wo ist mein Rindvieh?
Links von der eingeschlagenen Tür, wie aufs Stichwort, platzt der stierköpfige Muskelberg röhrend durch die Wand, peilt das Ziel an und prescht los. Spielend leicht übertritt er die Linie des Bannkreises, woraufhin die Runen in fahlem Silberlicht erstrahlen. Der Dämon prallt unversehens vor einer unsichtbaren Mauer zurück, scharrt wütend mit den Hufen und hämmert darauf ein. Im Rhythmus der Schläge blinken die Runen sehr fröhlich.
Und so ergeht es allen Wesen, die von Magie kontrolliert werden, verwandelt sind oder eben aus der dämlichen Hölle gekrochen sind, solang sie den Boden innerhalb des Kreises berühren erklärt der Einsame Wanderer, während er sich Staub vom Mantel klopft. Allerdings, nur Dämonen hängen komplett fest, so wie das Rindfleichragout da. Wechselhäuter können innerhalb des Kreises ihre Tiere nicht befehligen, doch sie können lockerflockig herausmarschieren. Und Gestaltwandler werden auch nur solang aufgehalten, wie sie in ihrer verwandelten Form verharren. Ach ja, und außerdem -...
Plötzlich erlöschen einige Runen, nachdem sie vorher umso heller und strapazierter geglüht haben; mit einem klirren wie von Glas bricht der Dämon aus, nimmt den Einsamen Wanderer auf die Hörner und donnert mit ihm durch die nächste Mauer.
Ein Moment der Stille. Dann schleudert der Dämon mit angebranntem Fell einmal quer durch den Raum, und eine donnernde Stimme schallt umher: DAS hab ich vergessen! Bannkreise halten nicht lang! Mistvieh!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soeldnerklingen.forumieren.com
 
Handbuch der Bannmagier
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Handbuch der Imperialen Streitkräfte
» Episch
» C-3P0 und Evade Tokens

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Söldnerklingen :: Rund um den Steckbrief :: Handbücher "Magie im Detail"-
Gehe zu: