Söldnerklingen

Banditen und Bestien, Monster und Meuchelmörder - sei ein Jäger, Kämpfer, Kriegsherr, Schwurgeber. Steige auf, meistere Magie und schare Diener und Gefolgsleute um dich!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Jötes Wurfbrett
Mi Okt 03, 2012 10:25 am von Einsamer Wanderer

» [Gipfelpass] Der Götterpfad
Mi Okt 03, 2012 10:21 am von Einsamer Wanderer

» [Außenposten Grafenfurt] Die Treidelburg
Mi Okt 03, 2012 10:15 am von Einsamer Wanderer

» [Allgemein] Straßen und Gassen
Mi Okt 03, 2012 10:13 am von Einsamer Wanderer

» Eine neue Runde!!! Temporär geschlossen
Di Aug 14, 2012 10:15 am von Einsamer Wanderer

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Di Feb 03, 2015 10:12 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Einsamer Wanderer
 
Delia
 
Eclipse van Dark
 
Jayan Silberbaum
 
Amarokk Haggadirsson
 
Mion
 
Wyrdar Nephredil
 
Kamaroth Eisenhammer
 
Acair Tokorga
 
Wulgar Chrotgarson
 

Teilen | 
 

 Höhle hinter den grünen Fällen

Nach unten 
AutorNachricht
Dahlia

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 29.12.11

BeitragThema: Höhle hinter den grünen Fällen   Mo Jan 02, 2012 12:45 pm

Knapp unter dem Flussbett der Eisenfluchwasser befindet sich direkt hinter dem Wasserfall gelegen ein kleiner Felspfad, der direkt in eine Höhle führt, deren Eingang hinter dem herabfallenden Wasser hervorragend getarnt ist. Von unten aus sind weder der Pfad selbst, noch der Eingang zur Höhle zu erkennen, was sie ideal für ein Versteck macht.
Im Inneren der Höhle befindet sich zunächst ein Gang, der tiefer in den Berg hinein führt, dann, nach etwa 10 Metern, öffnet er sich in eine Art großen Raum, der wie eine große Blase im Stein eingeschlossen ist. Vermutlich handelt es sich um eine Kammer, in der sich früher eine Gasansammlung befand, heute aber ist sie stattdessen mit Leben gefüllt. Zumindest lassen die Felle darauf schließen, die am Boden ausgelegt sind und fast wie kleine Schlafplätze angelegt sind. Auch eine Feuerstelle und Brennholz in zahlreicher Menge sind vorhanden, wobei ein Fell, direkt über dem Eingang, das auf einen simplen Holzrahmen genagelt ist, dafür Sorge trägt, dass der Feuerschein nicht aus dem Raum hinaus gelangen kann. Selbst eine kleine, klare Wasserquelle findet sich hier, die in einem Rinnsal an der Seite der Kammer entlang verläuft, bis dieser wieder in einer anderen Spalte verschwindet. In der Gegenüberliegenden Ecke der Kammer befindet sich ein alter Zugkarren, der voll beladen ist mit Lebensmitteln und einigen Fässern, in denen Wasser und Salz gelagert werden. Auch eine große, massive Truhe steht hier drinnen, deren schwere Eisenstreben vermuten lassen, dass sich einst etwas Wertvolles darinnen befunden haben könnte.

----------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Höhle hinter den grünen Fällen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ordnerhüllen für Aufwertungskarten?
» [Armada] Schutzhüllen für die Karten
» Steckbriefe und das Ausfüllen
» [Armada] Welche Kartenhüllen?
» Ultra Pro A4-Sammelhüllen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Söldnerklingen :: Königreich Enwen :: Moore und Sümpfe-
Gehe zu: